9.August: Erlösung und Errettung (Die Nationen)

Gott hat einen Plan den Nichts und Niemand aufhalten kann; was Er sagt, wird geschehen, das ist sicher.

Die Strafe für Israel und das Gericht über die Nationen wird ein Ende finden mit Jerusalem als Heilige Stadt, in der König Jeschua über ein gereinigtes Land und heiliges Volk regieren wird.

Als Jeremia sich umschaute, sah es unmöglich danach aus, so stellt Gott die Frage, die im Herzen des Propheten war und dieselbe Frage die wir uns heute stellen. Aber dann beantwortet Gott die Frage des Jeremias und für uns, wie folgt:

Jeremia 3:17-19

Kehrt um, ihr abtrünnigen Kinder, spricht der HERR, denn ich bin euer Herr! Und ich will euch holen, einen aus einer Stadt und zwei aus einem Geschlecht, und will euch bringen nach Zion. 15 Und ich will euch Hirten geben nach meinem Herzen, die euch weiden sollen in Einsicht und Weisheit. 16 Und es soll geschehen, wenn ihr zahlreich geworden seid und euch ausgebreitet habt im Lande, so soll man, spricht der HERR, in jenen Tagen nicht mehr sagen: Die Bundeslade des HERRN. Man wird ihrer nicht mehr gedenken noch nach ihr fragen noch sie vermissen; und sie wird nicht wieder gemacht werden

Der einzige Weg für Jerusalem und das Land und das Volk Israel heilig zu sein, ist durch Glauben in Jeschua als ihren Messias.

BETE FÜR DIE ERLÖSUNG UND ERRETTUNG VON ISRAEL UND DIE NATIONEN.

Selling fruit on the streets of Acre

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.