4.November: Gottes einzigartige Beziehung zu Israel

Alle Gebete der Juden sind immer gegründet in dieser einzigartigen Beziehung zu Ihrem Gott. Seit den Anfängen der Geschichte Israels als eine Nation hat Gott Ihnen stets beides, Disziplinierung und Erlösung gebracht.

Gottes Treue zu einer untreuen Nation, ist ein Zeugnis Seines Charakters und Seiner Wege.

 Psalm 74:1-8

Gottes Tempel – ein Trümmerhaufen!

1 Von Asaf, zum Nachdenken. Gott, warum hast du uns für immer verstoßen? Warum lässt du deinen Zorn an uns aus? Wir gehören doch zu dir wie Schafe zu ihrem Hirten! 2 Erinnere dich daran, dass wir dein Volk sind! Vor langer Zeit hast du uns angenommen und uns aus der Gefangenschaft befreit. Wir alle sind dein Eigentum! Denke an den Berg Zion, den du dir als Wohnsitz erwählt hast! 3 Geh über die Trümmer, die schon so lange dort liegen; sieh doch: Alles haben die Feinde im Heiligtum verwüstet! 4 Ihr Triumphgeschrei entweihte die Stätte, wo du uns begegnet bist, ihre Fahnen haben sie als Zeichen des Sieges gehisst. 5 In deinem Tempel sieht es so aus, als hätte man darin Kleinholz gehackt: 6 Die kostbaren Schnitzereien haben sie mit Äxten und Brechstangen zertrümmert. 7 Danach steckten sie dein Heiligtum in Brand, sie entweihten den Ort, wo du angebetet wurdest. 8 Sie hatten vor, uns alle vernichtend zu schlagen, im ganzen Land brannten sie die heiligen Stätten nieder.(zitiert nach HfA)

 

BETE FÜR DIE NATIONEN DER WELT DASS SIE DEN GOTT ISRAEL FÜRCHTEN UND SEINE EINZIGARTIGE BEZIEHUNG ZU ISRAEL ANERKENNEN

 

Yotvata Hai Bar Nature reserve

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.