4. August: Endzeit: Das Vorwort

Die 70 Jahrwochen Daniels

Jeschua hätte einfach auf die Prophetie hinweisen können, die dem Propheten Daniel 539 vor Christi Geburt gegeben wurde, und die wir auch unter dem Namen „Die 70 Jahrwochen Daniels“ kennen:

 

Daniel 9, 20-24:

            Während ich noch redete und betete und meine Sünde und die Sünde      meines Volkes Israel bekannte und meine Bitte für den heiligen Berg           meines Gottes vor den HERRN, meinen Gott, brachte,

            ja, während ich noch redete und betete, rührte mich der Mann Gabriel     an, den ich anfangs im Gesicht gesehen hatte, als ich völlig erschöpft             war, um die Zeit des Abendopfers.

            Und er unterwies mich und redete mit mir und sprach: Daniel, jetzt           bin ich ausgegangen, um dich Verständnis zu lehren!

            Als du anfingst zu beten, erging ein Wort, und ich bin gekommen, es          dir zu verkünden; denn du bist ein viel geliebter Mann. So achte nun         auf das Wort und verstehe das Gesicht!

                        Über dein Volk und über deine heilige Stadt sind 70 Wochen                        bestimmt, um

      • der Übertretung ein Ende zu machen und
      • die Sünden abzutun, um die Missetat zu sühnen und
      • eine ewige Gerechtigkeit herbeizuführen,
      • um Gesicht und Weissagung zu versiegeln und
      • ein Allerheiligstes zu salben.

                        (zitiert nach Schlachter2000)

 

Diese 5 Verheißungen Gottes enthalten die Fülle Seines Erlösungsplans für Israel!

 

BETE FÜR GELEGENHEITEN,  

DIE VORAUSGESAGTE ZUKUNFT ISRAELS WEITERGEBEN ZU KÖNNEN.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.