3.November: Messianische Prophetie, Erlösung und Errettung

Es gibt oftmals beim Übersetzen vom Hebräischen mehrere Wörter die man einsetzen kann, so auch für die nun zitierte Bibelstelle, wo man „Erlösung“, „Lösegeld“, oder „Sühnung“ gebrauchen kann. Egal für welches Wort man sich letztendlich entscheidet, es zeigt und weist letztendlich immer auf die ultimativen Erlösung durch den Glauben an Jeschua hin. 

Hiob 33:23-28

„Doch wenn ein Engel sich für ihn einsetzt, einer von den Tausenden, die den Menschen sagen, was richtig für sie ist, 24 wenn dieser Engel Mitleid mit ihm hat und zu Gott sagt: ›Verschone ihn! Lass ihn nicht sterben! Hier ist das Lösegeld!‹, 25 dann blüht er wieder auf, wird gesund und frisch, er wird stark wie damals in seiner Jugend. 26 Dann betet er zu Gott, und sein Gebet wird gnädig angenommen. Mit lautem Jubel tritt er vor ihn hin und dankt dafür, dass Gott ihn wieder von seiner Schuld freispricht. 27 Offen bekennt er den Menschen: ›Ich hatte gesündigt und das Recht missachtet, doch Gott hat mir’s nicht angerechnet! 28 Er hat mich vor dem sicheren Tod bewahrt, nun darf ich weiterleben und sehe das Licht“.(zitiert nach HfA)

 

Im Englischen, z.B. in der NewKingJames BibelVersion , ist das Wort „ransom“, das im Deutschen mit Lösegeld übersetzt wird, im Hebräischen original, das Wort  כֹֽפֶר, und im Vers 28 steht im Original das Wort  פָּדָה.  in NKJ „redeem“ (im Deutschen hier: „vor dem Tod bewahrt“/Errettung). Eine bessere Übersetzung für das o.g. Wort  כֹֽפֶר (kopher) wäre im Deutschen Sühnung, Buße, Wiedergutmachung. Interessanterweise steht im Strongs Nachschlage/Kondordanzlexikon hier auch wortwörtlich „Abdeckung“ oder „Deckel“ und detaillierter dann noch u.a. „reinigen, Versöhnung bringen,mit Pech bedecken, Erlösung bewirken“. In Vers :28, פָּדָה (padah) bedeutet die  Bezahlung für eine Erlösung

Die einzige Sühnung, die vor Gott Bestand hat, ist das Lösegeld, das Jeschua am Kreuz bezaht hat.

3.Mose 17:11

„Denn des Leibes Leben ist im Blut, und ich habe es euch für den Altar gegeben, dass ihr damit entsühnt werdet. Denn das Blut wirkt Entsühnung, weil das Leben in ihm ist“.(zitiert nach Luther2017)

1 Petrus 1:18-19

„denn ihr wisst, dass ihr nicht mit vergänglichem Silber oder Gold erlöst seid von eurem nichtigen Wandel nach der Väter Weise, 19 sondern mit dem teuren Blut Christi als eines unschuldigen und unbefleckten Lammes“.(zitiert nach Luther2017)

BETE DASS ISRAEL VON SÜNDE ÜBERFÜHRT WIRD UND IM GLAUBEN AN JESCHUA DIE ERLÖSUNG SUCHT

Yotvata Hai-Bar Nature Reserve

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.