13. Januar: Gottes einzigartige Beziehung zu Israel; Jerusalem

„Ersatztheologie“ ist die Lehre, die lehrt, dass Gott Seinen Bund mit Israel gebrochen hat und stattdessen Seine Verheißungen der Kirche gegeben hat.

Diese Theologie hat nicht nur die Schrift verzerrt, sondern sie hat auch den Charakter Gottes entehrt. Gott ist seinem Charakter und seinem Wort treu.

Dieser ganze Abschnitt bestätigt Gottes Absicht Israel zu segnen.

Sacharja 8, 1-3

Und das Wort des HERRN der Heerscharen erging also: So spricht der HERR der Heerscharen: Ich eifere für Zion mit großem Eifer, und mit großem Grimm eifere ich für sie. So spricht der HERR: Ich bin wieder nach Zion zurückgekehrt, und ich will Wohnung nehmen in Jerusalem, und Jerusalem soll «die Stadt der Wahrheit» heißen und der Berg des HERRN der Heerscharen «der heilige Berg». (zitiert nach Schlachter 1951)

BETE, DASS DAS BOLLWERK DER ERSATZTHEOLOGIE GEBROCHEN WIRD, SODASS DIE KIRCHE GOTTES EINZIGARTIGE BEZIEHUNG ZU ISRAEL ANERKENNEN.

Old city Jerusalem at night David’s Tower and the Old City walls

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.